Leben


Leben bedeutet immer Gemeinschaft. Wir werden geboren in Familien und lernen neue Gemeinschaften im Laufe des Lebens kennen. Zugehörigkeit und Heimat findet durch Gemeinschaft statt.

Die Katholische Kirche ist eine Gemeinschaft von Christen, die für alle Lebensbereiche eine offene Tür anbietet. Sie begleitet das Leben der Gläubigen schon vor der Geburt bis zum Tod.

Die wichtigen Stationen im Leben eines Menschen können sein:

  • Taufe
  • Erstkommunion
  • Firmung
  • Hochzeit, Ehe und Familie
  • Beerdigung

Für diese Lebensstationen finden Sie hier weitere Informationen.

Für ein Gespräch stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Einige Rubriken befinden sich im Aufbau.

Schauen Sie doch bald weder vorbei.