Aktuelle Corona Regelungen


Durch steigende Inzidenz-Zahlen gilt im Kreis Höxter ab Montag, den 26. Juli 2021, wieder Inzidenzstufe 1. Auf Basis der aktuellen CoronaSchV gelten für die Gottesdienste im Pastoralen Raum damit folgende Regelungen: 

Das ist wieder notwendig:

  • Der Ordnungsdienst (Allen, die über ein Jahr lang diesen Dienst versehen haben: danke sehr fürs Durchhalten und das Engagement!)
  • Eine Erfassung der Kontaktdaten
  • Maskenpflicht
  • Abstand von 1.5m zu anderen Haushalten
  • Seelenämter sind möglich, wenn die Trauerfamilie einen Ordnungsdienst stellt. Dieser soll im Vorfeld benannt werden

Das bleibt:

  • Der Gesang in den Kirchen und Kapellen ist mit Maske möglich.
  • Die Regelungen für Messdiener, Liturgische Dienste und Zelebranten bleiben vorerst bestehen (Desinfektion, Maske).
  • Die Zelebranten und Kommunionhelfer(innen) tragen zur Kommunionsausteilung keine Handschuhe mehr. Gleichwohl gilt die Händedesinfektion weiterhin fort.

 

Darüber hinaus gelten folgende Maßnahmen fort:

1.     Die Pfarrbüros im Pastoralen Raum sind für den Publikumsverkehr wieder zu den üblichen Zeiten geöffnet und ohnehin zu den ortsüblichen Öffnungszeiten telefonisch oder per E-Mail erreichbar.

2.     Das Pastoralteam ist erreichbar und steht für seelsorgliche Gespräche zur Verfügung.

 

Für die Nutzung von Pfarrheimen ergibt sich nun folgende Regelung:

Wir danken Ihnen allen für Ihr Verständnis. Bleiben Sie alle gesund!

 

Für das Pastoralteam

 

 

Pfarrer Ansgar Heckeroth

Weitere aktuelle Hinweise entnehmen

Sie bitte den Pfarrnachrichten: